ELV-Ratgeber

 
Die ELV-Ratgeber der Woche

ELV-Ratgeber zu:  "Vermeiden Sie Marderbisse und ihre kostspieligen Folgen“

Der Marder ist ein Klein-Raubtier, das bei Revierkämpfen bzw. in Nestbauphasen alle Kabel und Isolierungen im Auto zerbeißen kann.
5,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen
Die neuesten ELV-Ratgeber

ELV-Ratgeber zu:  Richtig löten - moderne Löttechnik für sichere Verbindungen



Das Verlöten von Bauteilen im Weichlötverfahren ist die Verbindungstechnik in der Elektronik, sowohl beim Bestücken von Elektronikplatinen als auch beim Verbinden von Bauteilen untereinander. Dabei kommen je nach Anwendung (privater/kommerzieller Bereich) unterschiedliche Techniken und Werkzeuge zum Einsatz - vom einfachen Lötkolben bis hin zur kompletten Lötstraße in Reflow-/Infrarottechnik. Auch die verwendeten Lote sind je nach Anwendung, zu verlötenden Materialien und Lötwerkzeug sehr unterschiedlich.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Luftreiniger – Schaffen Sie sich ein passendes Raumklima!

In unserer Raumluft befinden sich viel mehr Schadstoffe, als man zunächst denken mag. (Fein-)Staub, Haar- und Hautpartikel, Bakterien, Keime, Schimmelpilze, Tierhaare, Milben, Pollen, Gerüche sind nur einige schädliche Stoffe und Materialien. Noch ärger wird es, wenn im Raum geraucht wird. Sämtliche dabei entstehenden Schadstoffe und Gifte gehen in die Raumluft ein.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Allgemeine Informationen zu Rauchmeldern

In den meisten Bundesländern sind Rauchwarnmelder bereits gesetzlich vorgeschrieben. Unabhängig davon sind Rauchwarnmelder immer eine gute Entscheidung. Denn sie warnen frühzeitig vor einem Feuer, so dass sich alle Bewohner in Sicherheit bringen können.
4,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen
Die bestbewertesten ELV-Ratgeber

ELV-Ratgeber zu:  Die richtige Ausrichtung der mobilen Solarzelle

Je nach Jahreszeit ist entsprechend des jeweiligen Neigungswinkels der Erde zur Sonne die Solarzelle ideal auszurichten, um eine maximale Stromausbeute zu erreichen, auf die es ja gerade bei kleinen Anlagen besonders ankommt. Der ideale Neigungswinkel: im Sommer 27°, im Winter: 55° bis 75°, im Frühjahr und Herbst zwischen 27° und 55°.
5.00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Sparsame LED-Technik entlastet das Bordnetz in Ihrem Boot und Caravan

Sie sind sparsam, langlebig, erfordern keinen Netzanschluss oder Inverter und sind einfach gegen Glüh- und Halogenlampen aus-tauschbar: LEDs! Ob Boot, Caravan oder Wohnmobil: die Beleuchtung stellt bei Betrieb über die Bordbatterie einen wesentlichen An-teil am Gesamtverbrauch dar.
5.00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  DVB-T – terrestrisches Fernsehen in digitaler Qualität empfangen

DVB-T ist die Abkürzung für „Digital Video Broadcasting Terrestrial“ und damit die Fachbezeichnung für eine Übertragungstechnik, die es ermöglicht, Fernsehprogramme in vielen Regionen Deutschlands digital mit hervorragender Bild- und Tonqualität einfach, bequem und kostengünstig über eine Haus- oder Zimmerantenne zu empfangen. Dazu brauchen Sie weder einen Kabelanschluss noch eine Satellitenempfangsanlage.
5.00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen