Elektronikwissen im Bereich "Allgemeine Schaltungstechnik"

Elektronikwissen zu: Präzisions-Spannungsreferenz LM4040

0,00
Im Schaltbild sieht IC2 wie eine simple Z-Diode aus, und von der grundsätzlichen Funktion und der Beschaltung ist dieses Bauteil auch wie eine Z-Diode zu betrachten.
Bei IC2 handelt es sich aber um eine „Precision-Micropower-Shunt-Voltage-Reference“, die für eine sehr genaue Referenzspannung von 2,5 V sorgt und aufgrund der steilen Kennlinie mit einem Strom von 65 uA bis 15 mA betrieben werden kann. Die Genauigkeit des Spannungsabfalls ist mit ± 0,2 % spezifiziert, und die Temperaturdrift des LM4040 ist mit typisch ± 15 ppm/°C angegeben. Das Funktionsblock-Diagramm verdeutlicht, dass es sich bei diesem von der Beschaltung einfachen, 2-poligen Bauteil um weit mehr als eine einfache Z-Diode handelt.
Lesen Sie zu diesem Thema im ELV-Journal:
Sicherer Tiefentladeschutz - Bordnetzschutz BNS12
Der Bordnetzschutz BNS12 schützt 12-V-Akkus vor Tiefentladung und somit vor einer Zerstörung, wenn angeschlossene Verbraucher den Akku unkontrolliert entladen könnten. Durch Bordnetzste...