Perfekter Signallieferant - HQ-Stereo-UKW-Prüfgenerator SUP3

0,00
Aus ELVjournal 04/2016     1 Kommentare
 Perfekter Signallieferant - HQ-Stereo-UKW-Prüfgenerator SUP3
Video
Bausatzinformationen
ungefähr Bauzeit(Std.)Verwendung von SMD-Bauteilen.
21,5OK4/16

Inhalt des Fachbeitrags

  • Vielseitig
  • Funktionsumfang
  • SUP3 am PC einrichten
  • PC-Software
  • Bedienung
  • Schaltung
  • Nachbau
PDF- / Onlineversion herunterladen

Technische Daten

SUP3
2x 1,5 V LR6/Mignon/AA
250 mA max.
10 μA
87,5–108 MHz
88–118 dBμV/75 Ω/IEC
Audio-/Stereo-Klinke
OLED-Farbdisplay mit 128 x 128 Bildpunkten
Audio wahlweise analog (Klinke) oder digital (USB) Sendername (2 x 8 Zeichen) RDS-Text (64 Zeichen) Bedienung und Audiodaten (digital) über USB
5 bis 35 °C
63 x 142 x 25 mm
184/135 g

Der SUP3 generiert ein hochqualitatives FM-Signal inklusive eines individuell konfigurierbaren RDSSignals. Eine USB-Schnittstelle ermöglicht zusätzlich zur analogen Audioeinspeisung auch das Einspeisen digitaler Audiodaten. Die Bedienung erfolgt übersichtlich über eine praktische Kombination aus Drehgeber und OLED-Display, zusätzlich erlaubt eine PC-Software die einfache Steuerung des SUP3 von einem PC aus.

Vielseitig

Nach der großen Resonanz auf die Vorgängermodelle SUP1 und SUP2 stellen wir hier den Nachfolger SUP3 vor, der über zahlreiche neue Features verfügt. Allem voran ist nun eine digitale Signaleinspeisung per USB vorhanden. So kann man einen PC oder andere Geräte mit USB-Soundausgabe direkt als Signalquelle nutzen. Und da der UKW-Prüfgenerator auch mit Batterien betrieben werden kann und außerdem ein auszugebendes RDS-Signal in dessen EEPROM abspeicherbar ist, kann man z. B. mit der mobilen Kombination aus Prüfgenerator und Smartphone das begehrte Radio-Schätzchen auch dann vor dem Kauf auf Herz und Nieren testen, wenn etwa in einer Halle kein UKW-Empfang möglich ist. Auch für das Vorführen von Radios, ob im Verkaufsraum oder im Museum, ist solch ein Generator hervorragend geeignet, macht er doch unabhängig vom Antennenempfang und bietet zusätzlich noch die Möglichkeit, eigene Inhalte, etwa Erklärungen in einer Ausstellung, auszugeben. Der Haupteinsatzzweck ist aber wohl das Instandsetzen und Restaurieren von UKW-Rundfunkempfängern. Denn nur mit einem normgerechten Prüfsignal ist ein exakter Abgleich möglich. Der Einsatz als UKW-Sender allerdings, auch wenn es nur um kurze Entfernungen geht, ist verboten!Auch bei der Bedienung hat sich am SUP3 einiges verändert. Es steht nun ein farbiges OLED-Display zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt komfortabel mit einem Drehrad (Inkrementalgeber). Ein ganz besonderes Feature ist, wie bereits erwähnt, der USB-Anschluss. Hierdurch ist es nun möglich, digitale Audiodaten vom PC auf den SUP3 zu übertragen. Der SUP3 fungiert dabei als externe Soundkarte. Auch die Fernbedienung erfolgt über den USB-Anschluss.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 04/2016 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (12 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Perfekter Signallieferant - HQ-Stereo-UKW-Prüfgenerator SUP3
    • 1 x Journalbericht
    • 1 x Schaltplan
ProdukteForenmehr Wissen

Kommentare:

10.10.2016 schrieb Dr. J. Schmidt:
„Frage: Was ist die Funktion der Leuchtdiode D30 ?”
  Name
  E-Mail


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail