Vom Techniker zum Ingenieur - Studium für Berufstätige an „Offenen Hochschulen“ Beispiel Hochschule Emden/Leer

0,00
Aus ELVjournal 01/2017     0 Kommentare
 Vom Techniker zum Ingenieur - Studium für Berufstätige an „Offenen Hochschulen“ Beispiel Hochschule Emden/Leer

Inhalt des Fachbeitrags

  • Studieren ohne Abitur – wie geht das?
  • Der Deutsche Qualifikationsrahmen
  • Berufsqualifiziert studieren – ein Beispiel aus der Praxis
  • Welches Studienfach passt zu meinen Vorkenntnissen?
PDF- / Onlineversion herunterladen

Studieren nur mit Abitur oder Fachhochschulreife? Das war einmal. Die Idee, die Hochschulen für mehr Menschen mit Potenzial zu öffnen, ist mittlerweile zu einem gelebten Bestandteil der deutschen Bildungspolitik geworden. Dies eröffnet auch technik-affinen Arbeitnehmern neue Möglichkeiten. Wer eine technische Ausbildung hat, kann sein Potenzial und seine Karrierechancen heutzutage besser denn je nutzen. Und qualifizierte Fachkräfte auf diesem Gebiet sind sehr gefragt.

Die Hochschulen in Deutschland ermöglichen mittlerweile vielen Bewerbern mit anderen Qualifikationen den Weg in die akademische Ausbildung. Das Prinzip der „Offenen Hochschule“ wird zudem von Bund und Ländern gefördert: Die Bildungseinrichtungen werden als wichtige Partner stärker mit einbezogen, da sich ihre Angebote vor allem an der beruflichen Praxis orientieren. Bedarfsgerechte Möglichkeiten der Weiterbildung sowie die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung werden so in den Fokus gerückt. Hintergrund für die neuen Zulassungsvoraussetzungen war der Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, der wiederum Bestandteil einer im Jahr 2008 gestarteten Qualifizierungsinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist. Damit sollen Barrieren zwischen der beruflichen und akademischen Bildung abgebaut werden; zugleich soll die Initiative dem wachsenden Fachkräftemangel entgegenwirken.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 01/2017 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (5 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Vom Techniker zum Ingenieur - Studium für Berufstätige an „Offenen Hochschulen“ Beispiel Hochschule Emden/Leer
    • 1 x Journalbericht


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail
KATEGORIEN