Verstärkertechnik in der Audiowelt Teil 5/5

0,00
Aus ELVjournal 04/2006     0 Kommentare
 Verstärkertechnik in der Audiowelt Teil 5/5

Inhalt des Fachbeitrags

  • Was ist wirklich wichtig?
  • Der Klirrfaktor
  • Intermodulation
  • Die Ausgangsleistung
  • Frequenzgang
  • Die Anstiegszeit oder Slewrate
  • Welche Angaben sind für mich wichtig?
PDF- / Onlineversion herunterladen

Die hochinteressanten Schaltungen und Bauteile von Audio- Leistungsverstärkern sowie deren Historie haben wir nun ausführlich erörtert und beschrieben. Wir möchten uns nun einem sehr interessanten und dazu noch nervigen Thema widmen: den technischen Daten von Audio-Verstärkern. Was bedeutet Klirrfaktor, was ist THD, oder was interessiert mich der Frequenzgang über 20 kHz?

Was ist wirklich wichtig?

Bei Audiogeräten mit Leistungsverstärkern im Ausgang wird häufig im hart umkämpften Billigsektor mit wahnwitzigen technischen Daten geworben. Da gibt es kleine Computerlautsprecher mit eingebautem 120-W-Verstärker, Kompakt- Stereoanlagen mit 1200 W Musikleistung und Autoendstufen mit 2 kW und 0,00 – und ich weiß nicht wie wenig – Klirrfaktor. Es klirren Hi-Fi-Verstärker nur im hundertstel Promille-Bereich und haben Frequenzgänge bis in den Mittelwellenbereich – um auch sämtliche Obertöne wiederzugeben – so wird einem gesagt. Schauen wir uns die gängigen Angaben doch einmal genauer an:

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen



Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (3 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Verstärkertechnik in der Audiowelt Teil 5/5
    • 1 x Journalbericht


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail
KATEGORIEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN