Unsichtbar verbaut - Homematic IP Wandtaster mit Netzbetrieb

0,00
Aus ELVjournal 04/2018     0 Kommentare
 Unsichtbar verbaut - Homematic IP Wandtaster mit Netzbetrieb
Bausatzinformationen
ungefähr Bauzeit(Std.)Verwendung von SMD-Bauteilen.
30,5OK4/18

Inhalt des Fachbeitrags

PDF- / Onlineversion herunterladen

Technische Daten

HmIP-BRC2
230 V/50 Hz
10 mA max.
0,2 W
starre und flexible Leitung, 0,75–1,5 mm²
nur in Schalterdosen gemäß DIN 49073-1
IP20
5–35 °C
868,0–868,6 MHz 869,4–869,65 MHz
10 dBm
SRD category 2
240 m
71 x 71 x 37 mm
47 g

Die Funk-Wandtaster der Serie Homematic IP machen den ortsunabhängigen Einsatz durch Batteriebetrieb einfach. Will man einen solchen Taster aber an einer Stelle montieren, an der ohnehin Netzspannung vorhanden ist, ist eine direkte Netzstromversorgung ökonomischer und nutzerfreundlicher. Genau dieses Feature ist, neben einer verbesserten Funk-Performance, das Argument, den hier vorgestellten, netzbetriebenen Funk-Wandtaster einzusetzen.

Einbauen, nutzen, vergessen

Batteriebetriebene Geräte in der Haustechnik sind äußerst praktisch, wenn bestimmte Bedingungen bzw. Anforderungen vorliegen, zum Beispiel wenn sie extrem kompakt (z. B. Fenstersensor), mobil einsetzbar oder im Betrieb schwer zu erreichen (z. B. Außensensoren, Wettersensoren) sind oder kein Netzanschluss am gewünschten Montageort vorhanden ist. Da diese Geräte meist auch sehr stromsparend arbeiten, ist ein Batteriewechsel nur in großen Abständen nötig. Will man für möglichst wenig Batteriemüll sorgen, strebt man natürlich nur da Batteriebetrieb an, wo es unvermeidlich ist. Je nach Anwendung und Benutzerverhalten kann Batteriebetrieb zudem gegenüber entsprechend sparsam ausgelegtem Netzbetrieb auch weniger ökonomisch sein. Und schließlich kann ein Batteriewechsel auch zur Unzeit erforderlich sein, gerade für nicht eingewiesene oder wenig technikaffine Mitbewohner ein Ablehnungsgrund für bestimmte Anwendungen. Und montiert man z. B. einen Funktaster wie den hier vorgestellten ohnehin an einen Ort, an dem Netzspannung liegt, etwa innerhalb einer vorhandenen Steckdosen-/Schalter-Kombination, liegt natürlich der insgesamt bequemere und völlig wartungsfreie Netzbetrieb nahe.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 04/2018 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (7 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Unsichtbar verbaut - Homematic IP Wandtaster mit Netzbetrieb
    • 1 x Journalbericht
    • 1 x Schaltplan


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail