USB 4.0 kommt ab 2021

14.03.2019 - USB Promoter Group gibt erste Details zu USB 4.0 bekannt

USB 4.0 kommt ab 2021

Die USB Promoter Group (bestehend aus Apple, HP, Intel, Microsoft, Renesas, ST Microelectronics und Texas Instruments) gibt im Sommer 2019 die endgültigen Spezifikationen des Thunderbolt 3-Nachfolgers USB 4.0 bekannt. Das neue Protokoll beinhaltet gegenüber Thunderbolt 3 im Wesentlichen die volle Abwärtskompatibilität zu USB 3.2 (mit doppelt so hoher Datenrate) und USB 2.0, inklusive des jetzt vorhandenen USB-C-Steckverbinders – aber vor allem die Wiedereinführung der Hub-Fähigkeit, so dass man dann auch wieder externe Hubs einsetzen kann. Diese werden deutlich komplexer, denn es müssen Umsetzungen zwischen USB 3.x und Thunderbolt erfolgen, um das System wirklich universell und mit allen USB-Geräten an einem Thunderbolt-Host nutzen zu können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht