Leser testen die ELV 100-W-Lötstation LS-100D+

0,00
Aus ELVjournal 03/2018     0 Kommentare
 Leser testen die ELV 100-W-Lötstation LS-100D+

Inhalt des Fachbeitrags

PDF- / Onlineversion herunterladen

Im Shop-Werbetext steht: „Löttechnik der neuen Generation“. Das stimmt hier tatsächlich, denn die bequeme und übersichtliche Bedienung per Touchscreen zeigt auf, wie man Bedienkomfort auch auslegen kann. Die Lötstation ermöglicht die fachgerechte Ausführung der verschiedensten Lötarbeiten im Leistungsbereich bis 100 W. Sie vereint eine hohe Leistung mit einfacher und ergonomischer Handhabung. Ihre Leistungscharakteristik und das Spitzenmaterial des Lötkolbens sind auf RoHs-konformes Arbeiten mit bleifreiem Lot zugeschnitten. Drei Temperaturspeicher, Fehleranzeigen, schnelles Aufheizen, Kalibrierbarkeit und ein ergonomischer Lötkolben sind die Kennzeichen dieser bereits von der Fachpresse als „sehr gut“ eingestuften Löstation. Umso gespannter waren wir auf das Testurteil der drei Leser-Tester, denen wir die Station mit der Bitte um ihr Urteil zur Verfügung gestellt haben.

Allgemeines

Fast hätte es zur absoluten Bestnote gereicht: Bei fünf von acht Testkriterien sowie in der Gesamtwertung gab es eine glatte 1,0 von den Testern! Und bei dem kleinen Feld von drei Testern schlägt ja bereits ein „Gut“ die Brücke zur 1,0 weg. Zu den Kriterien: Erster Eindruck und Verarbeitung bekamen eine glatte 1,0, auch die Bedienungsanleitung erhielt eine sehr gute Bewertung. Aber vor allen anderen Kriterien sind ja bekanntermaßen die Handhabung des Lötkolbens, die Flexibilität des Kabels und das Temperaturregelverhalten die im täglichen Betrieb wichtigsten Eigenschaften. Hier gab es eine 1,0 für die Handhabung des Lötkolbens, eine 1,3 für die Flexibilität des Kabels und eine 1,0 für das Temperaturregelverhalten. Dazu kam eine 1,0 für die kurze Aufheizzeit. Bedienung und Lesbarkeit des Touch-Displays erhielten ebenfalls gute bis sehr gute Noten. In den verbalen Fazits der Tester wurden immer wieder das gute Nachregelverhalten, der weite Einstellbereich, die informative Anzeige, die Temperaturspeicher, die Gesamtausstattung und vor allem die Ergonomie herausgehoben. So blieben nur wenige Wünsche übrig, etwa der nach der Platzierung des Netzschalters auf der Vorderseite oder eine bei extremen Lichtverhältnissen deutlichere Aktiv-Anzeige des Lötkolbens. Ein Tester wünscht sich eine Grundausstattung mit mehreren Lötspitzen, damit man die mögliche Anwendungsbandbreite der Lötstation auch gleich nutzen kann.

Fazit

Eine gute Lötstation ist zweifellos neben der Messtechnik das wichtigste Ausstattungsmerkmal eines Elektroniker-Arbeitsplatzes. Die LS-100D+ erfüllt nahezu lückenlos alle Ansprüche, die man an eine gute Lötstation in der belegten Preisregion stellen kann. Hohe Ergonomie, bequeme Bedienung, vielseitige Features, sehr gutes Regelverhalten und kurze Anheizzeit sind die herausragenden Merkmale dieser Lötstation. Gerade der hochwertige Lötkolben, die flexible Zuleitung und die sehr guten Heizeigenschaften sind hier die Kriterien, deren Qualität die Tester bestätigt haben. Das hochwertige Touch-Display tut sein Übriges, hier schaffen ein neuer Bedienkomfort und eine umfassende Information des Benutzers über aktuelle Zustände eine neue Qualität.

Unsere Leser bewerteten: Durchschnittsnote 1,2
In die Gesamtnote sind weitere Kriterien unseres Fragebogens einbezogen.

Fachbeitrag als PDF-Download herunterladen

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 1 Version:

pdf  als PDF (1 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Leser testen die ELV 100-W-Lötstation LS-100D+
ProdukteForen
ELV Lötstation LS-100D+, 100 W, ESD-gerecht, mit Touchscreen

ELV Lötstation LS-100D+, 100 W, ESD-gerecht, mit Touchscreen


EUR 134,95*
sofort versandfertig Lieferzeit:1-2 Werktage2


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail