Leises deutlich hören – Lausch-Gehörverstärker LV200

0,00
Aus ELVjournal 01/2016     2 Kommentare
 Leises deutlich hören – Lausch-Gehörverstärker LV200
Video
Bausatzinformationen
ungefähr Bauzeit(Std.)Verwendung von SMD-Bauteilen.
11OK1/16

Inhalt des Fachbeitrags

PDF- / Onlineversion herunterladen

Technische Daten

LV200
1x 1,5 V LR03/Micro/AAA
100 mA max.
ca. 40 h
150 Hz – 15 kHz (-3 dB)
20 dB/28 dB/umschaltbar
externes Mikrofon/3,5-mm-Klinke
Kopfhörer (32 Ω)/3,5-mm-Klinke, stereo
automatische Verstärkungsregelung/Noise-Gate
-10 bis +55 °C
-40 bis +85 °C
IP20
90 x 40 x 26 mm
50 g/45 g (inklusive/exklusive Batterien)

Dieser batteriebetriebene und rauscharme Verstärker verstärkt die Signale eines internen oder extern angeschlossenen Mikrofons so weit, dass damit ein Kopfhörer in ausreichender Lautstärke betrieben werden kann. Die Schaltung kann z. B. zur Tierbeobachtung, zur Lokalisierung von Störgeräuschen usw. eingesetzt werden. Eine automatische Lautstärkenbegrenzung schützt dabei die Ohren vor plötzlich auftretenden Schallereignissen.

Gezielt hingehört

Der LV200 ist der moderne Nachfolger des vieltausendfach bewährten Lauschverstärkers LV100, der bereits seit 13 Jahren auf dem Markt ist und dessen Produktion nun ausgelaufen ist.
Der neue LV200 ist dank SMD-Technik deutlich kompakter, benötigt nur eine 1,5-V-Batterie, ist mit einem Halteclip leicht an der Kleidung zu befestigen bzw. aufzustellen und durch das moderne Schaltungskonzept ist das Gerät vielseitig einsetzbar.
So verfügt es über ein per Jumper zuschaltbares Noise-Gate, dieses schaltet das Signal stumm, wenn Stille herrscht. Zum Schutz der Ohren gibt es eine automatische Lautstärkenregelung (ALC), welche die Höchstlautstärke bei plötzlichen Lautstärkesprüngen auf unschädliche Werte begrenzt. Schließlich sorgt ein Hochpassfilter für das Ausblenden niederfrequenter Störgeräusche wie z. B. Windgeräusche.
Die Anwendungsbereiche des kleinen Lauschverstärkers sind vielfältig. So kann er z. B. in der Tierstimmenbeobachtung eingesetzt werden. Kombiniert man ihn mit einem Richtmikrofon, kann man auch sehr leise Geräusche über größere Entfernungen einfangen. Ganz ähnlich ergibt sich die Einsatzmöglichkeit für Jäger – als Kanzellauscher.

Bild 1: Ein kleines Stethoskop-Mikrofon für eigene Experimente kann man sich aus wenigen Teilen selbst bauen [2].
Bild 1: Ein kleines Stethoskop-Mikrofon für eigene Experimente kann man sich aus wenigen Teilen selbst bauen [2].
Mit einem Mikrofon, das Körperschall erfasst, lassen sich z. B. auch sehr leise Störgeräusche in Maschinen oder andere in Körpern fortgeleitete Geräusche, z. B. auch durch Glasscheiben hindurch, erfassen. In [1] finden sich ausführliche Hinweise zu Spezialmikrofonen wie Parabol-, Stethoskop- oder Kontakt-Mikrofon, die man sich zum Teil auch sehr einfach im Selbstbau (Bild 1) herstellen kann. Hier sind zahlreiche praktische Experimentiervorschläge aufgeführt. Noch ein Wort zum natürlich auch möglichen Abhören im klassischen Sinn – hier ist die Einhaltung von Persönlichkeitsrechten eine unbedingte Voraussetzung!

Wichtiger Hinweis:

Diese Schaltung ist kein medizinisches Gerät und ersetzt somit kein medizinisch verordnetes Hörgerät.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Gratis Downloads

Platinenfolie für LV200

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 01/2016 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (6 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Leises deutlich hören – Lausch-Gehörverstärker LV200
    • 1 x Journalbericht
    • 1 x Schaltplan
ProdukteForenmehr Wissen
ELV Lausch-Gehörverstärker LV200, Komplettbausatz

ELV Lausch-Gehörverstärker LV200, Komplettbausatz


EUR 27,95*
sofort versandfertig Lieferzeit:1-2 Werktage2

Kommentare:

30.01.2016 schrieb Noack:
„Sehr geehrte Damen und Herren, zu diesem Bausatz einige Fragen: Kann dieses Gerät auch mit Akkus betrieben werden? Wenn ja, wo ist die Ladebuchse? Wenn nein, warum ist ein Batteriewechsel nur durch das Lösen von zwei Schrauben möglich? Umständlich! Mit freundlichen Grüßen, W. Noack”
  Name
  E-Mail
08.04.2016 schrieb ELV - Technische Kundenbetreuung:
„Hallo Noack, ELV Lausch-Gehörverstärker LV200 ist für den Betrieb mit einer 1,5V AAA Alkaline-Batterie vorgesehen. Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der technischen Kundenbetreuung”
  Name
  E-Mail


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail