Kommt 2020

10.06.2019 - Spielekonsole Playdate mit Kurbel-Spielsteuerung

Kommt 2020
Bild: Panic

Derzeit macht eine kleine Spielekonsole, die optisch ein klein wenig an Nintendos Gameboy und vom Namen her an die beliebten Gamepartys erinnert, auf sich aufmerksam – obwohl sie noch nicht einmal auf dem Markt ist. Wohl weil die Entwickler von PANIC früher Apple-Software geschrieben haben, kündigten sie ihre Kreation mit „And it´s called Playdate” an. Herausragendes Merkmal ist neben dem einfach anmutenden ePaper-Display mit gerade 400 x 200 Pixeln (das wohl nur per partiellem Refresh als Spieledisplay dienen kann) eine seitlich angebrachte Kurbel. Bei der denkt man erster Linie zwar an eine Lademöglichkeit für den Akku des Gerätes – nein, sie dient zur Spielsteuerung. Mit der Konsole gibt es zunächst 12 auf diese Steuerung zugeschnittene Spiele im Strichmännchen-Design. Zu den Spielen gibt es bisher nicht allzu viele Informationen, immerhin hält die Webseite schon kleine Sequenzen bereit.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht