Kochen völlig neu definiert

11.09.2017 - Miele stellt zur IFA 2017 den Dialoggarer vor.

Kochen völlig neu definiert
Bild: Miele

Ein Kochgerät in den ELV-News? Ja, denn der Miele-Dialoggarer ist eine technische Revolution im Küchengerätebereich. Er stellt gewissermaßen eine Kombination aus Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle dar, mit dem das Zubereiten von Gerichten möglich wird, wie man es sich bisher nicht vorstellen konnte. Gezielte Mikrowellenstrahlung mit verschiedenen Frequenzen macht es z. B. möglich, einen in einem Eisblock gefrorenen Fisch zu garen, ohne das Eis ringsum zu schmelzen, oder ein Stück Fleisch im Bienenwachsmantel zu „braten”, ohne dass das Bienenwachs schmilzt. Oder ein komplettes Pulled Pork in kurzer Zeit zuzubereiten... Nun wird man solche exotischen Gerichte nicht täglich zubereiten, aber die Stärken des Dialoggarers liegen auch darin, durch das Ausbilden gezielter Garzonen über die verschiedenen Mikrowellenstrahler ein komplettes Gericht mit seinen unterschiedlichen Komponenten auf einmal zuzubereiten. Dass das neue, fast 8000 Euro teure Küchengerät vernetzt werden kann und Gerichte nach Rezept automatisch gart, bedarf heute fast keiner Erwähnung mehr.

Weitere Informationen finden Sie hier.


  zur Übersicht