Internet aus dem All

12.03.2019 - Kommt das Internet für Alle und jeden Standort auf der Erde bald aus dem All?

Internet aus dem All
Grafik: Airbus

Wenn es nach dem Gemeinschaftsprojekt „OneWeg satellites” zwischen Airbus und dem US-Kommunikationsunternehmen OneWeb geht, dann kann dies schon bald Realität werden. Gerade wurden die ersten sechs Satelliten des am Schluss weltumspannenden Systems von Kourou aus in die Erdumlaufbahn befördert. Insgesamt sollt das System einmal aus 900 geostationären Satelliten bestehen, die die Erdoberfläche aus 1200 km Höhe lückenlos abdecken. Das Projekt soll sehr schnell realisiert werden, täglich baut Airbus mehrere dieser etwa nur 150 kg schweren und kompakten Satelliten. Der Empfang soll hauptsächlich mit kompakten Satellitenempfangsantennen, wie wir sie vom Fernsehen kennen, realisiert werden. Das Projekt will damit mehr Menschen Zugang zum Internet zu möglichst geringen Kosten ermöglichen, Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht