Fraunhofer IIS – UHD-TV mit MPEG-H in Korea gestartet

20.06.2017 - Als erster Next-Generation-Audiocodec im Regelbetrieb eines 4K-UHD-TV-Services ging das MPEG-H-TV-Audio-System am 31. Mai in Südkorea an den Start.

Fraunhofer IIS – UHD-TV mit MPEG-H in Korea gestartet
Bild: Fraunhofer IIS

Das neue ultrahochauflösende Fernsehen wird den Zuschauern nicht nur gestochen scharfe Bilder liefern, sondern auch beim Ton gibt es – dank des MPEG-H-TV-Audio-Systems – zwei vorher nie dagewesene Neuheiten: Zum einen wird der Zuschauer durch Rundum-Klang mitten ins Geschehen versetzt und zum anderen kann jeder Zuschauer den Ton an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Das dafür notwendige Audioformat MPEG-H wurde maßgeblich durch das Fraunhofer IIS entwickelt. Das neue Fernseherlebnis wird zunächst in der Metropolregion Seoul verfügbar sein. Im kommenden Jahr, rechtzeitig zu den olympischen Winterspielen, wird das Sendegebiet auf die Wettkampforte ausgeweitet, bevor UHD-TV im Jahr 2020 im ganzen Land empfangen werden kann. MPEG-H-fähige Fernsehgeräte von Samsung und LG sind bereits im koreanischen Handel erhältlich.

 



Weitere Informationen finden Sie hier.


  zur Übersicht