Firm- und Software-Upgrade - Akku-Lade-Center ALC 8500 Expert-2

0,00
Aus ELVjournal 02/2017     5 Kommentare
 Firm- und Software-Upgrade - Akku-Lade-Center ALC 8500 Expert-2

Inhalt des Fachbeitrags

  • Allgemeines
  • Lade- und Entladeparameter für die unterschiedlichen Akku-Typen
  • Ladung zur Einlagerung von Lithium-Akkus
  • Bedienung am Gerät
  • Bedienung des ALC 8500 Expert-2 über die PC-Software
  • Firmware-Updates
  • Firmware-Update mithilfe einer Batchdatei
  • Firmware-Update über die CMD-Konsole
  • Support
PDF- / Onlineversion herunterladen

Das Akku-Lade-Center ALC 8500 Expert-2 unterstützt alle gängigen Akku-Technologien und lässt kaum Wünsche offen. Da das Gerät nun seit Jahren unverändert im Einsatz ist, ist es Zeit für eine Anpassung an die veränderten Akku-Technologien und an neue Akku-Typen auf dem Markt. Dank zukunftssicherer Hardware mit Flash-Speicher kann beim ALC 8500 Expert-2 ein Firmware-Upgrade einfach über die USB-Schnittstelle erfolgen.

Allgemeines

Akkus werden immer leistungsfähiger und selbst bei identischer Akku-Technologie haben sich die Ladeparameter in den letzten Jahren verändert. Im Konfigurationsmenü des ALC 8500 Expert-2 lassen sich die Lade-/Entladeparameter zwar in einem weiten Bereich einstellen, aber für eine Anpassung an neueste Akku-Generationen sind zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten erforderlich. Des Weiteren werden mit dem Upgrade neue Akku-Typen am Markt unterstützt. Während sich bei den höheren Kapazitäten der NC- und NiMH-Akkus an den Ladeparametern wenig geändert hat, gibt es bei den Lithium- und Blei-Akkus größere Veränderungen am Markt.
Mit dem Upgrade steht nun eine Firmware- und Software-Erweiterung zur Verfügung, die folgende zusätzliche Akku-Typen unterstützt:

  • Lithium-Zellen mit 4,35 V Ladeschluss-Spannung. Damit stehen nun 3 unterschiedliche Ladeschluss- Spannungen für die Lithium-Technologie zur Verfügung.
  • Nickel-Zink-Zellen (NiZn). Dieser Zellentyp wurde bisher noch nicht unterstützt.
  • Bei den Blei-Akkus erfolgt nun eine Unterscheidung zwischen Blei-Säure/Blei-Gel- sowie den AGM- und Blei-Kalzium-Akkus.

Neben der Anpassung der Akku-Parameter und der Unterstützung von Nickel-Zink-Zellen wurden auch grundsätzliche Software-Erweiterungen vorgenommen. Mit der neuen Software ist jetzt die gleichzeitige Steuerung von mehreren ALCs von einem PC aus möglich.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 02/2017 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (9 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Firm- und Software-Upgrade - Akku-Lade-Center ALC 8500 Expert-2
    • 1 x Journalbericht

Kommentare:

27.03.2017 schrieb K.Seifferth:
„Wo finde ich das neue Upgrade ????? Hier auf dieser Seite steht es nicht !!”
  Name
  E-Mail
28.03.2019 schrieb ELV - Technische Kundenbetreuung:
„Hallo K.Seifferth, derzeit ist Version 2.08 aktuell, du findest diese unter folgendem Link: https://www.elv.de/elv-akku-lade-center-alc-8500-2-expert-inkl-pc-software-chargeprofessional-vierleiter-ri-messkabel-temperaturfuehler-und-usb-kabel-1-6-m.html””
  Name
  E-Mail
16.08.2017 schrieb Josef Wacker:
„Wo bekomme ich das aktuelle Firmwareupgrade für mein ALC 8500 Expert und wie lautet die aktuelle FW-Bezeichnung?”
  Name
  E-Mail
05.09.2018 schrieb Heinz Jasper:
„Moin, kann man die Firmware auch für ein ALC-8500 unter WIN7 verwenden? Welche Software,Charge Professional ist zu verwenden und wo bekommt man diese? Danke. MfG Heinz”
  Name
  E-Mail
26.03.2019 schrieb ELV - Technische Kundenbetreuung:
„Hallo Heinz Jasper, derzeit ist Version 2.08 aktuell, du findest diese unter folgendem Link: https://www.elv.de/elv-akku-lade-center-alc-8500-2-expert-inkl-pc-software-chargeprofessional-vierleiter-ri-messkabel-temperaturfuehler-und-usb-kabel-1-6-m.html”
  Name
  E-Mail


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail