Elektronik von Grund auf - NE555-Experimentier- und -Anwenderboard

5,00
Aus ELVjournal 03/2017     0 Kommentare
 Elektronik von Grund auf - NE555-Experimentier- und -Anwenderboard
Video
Bausatzinformationen
ungefähr Bauzeit(Std.)Verwendung von SMD-Bauteilen.
11,5nein3/17

Inhalt des Fachbeitrags

  • NE555 – der Klassiker
  • Experimentieren, messen, testen und praktisch anwenden
  • NE555 (ICM7555) – Grundfunktion
  • NE555 oder ICM7555 ?
  • Schaltung
  • Die Grundschaltungen und Experimente
  • Wichtiger Hinweis
  • Inbetriebnahme und Bedienung
  • Nachbau NE555-EXB
  • Nachbau NE555-AWS
  • Weitere Infos
PDF- / Onlineversion herunterladen

Technische Daten

NE555-EXB / NE555-AWS
3–15 VDC / 3–15 VDC
0,26 A max. / 0,26 A max.
100 kHz max. / 100 kHz max.
5 bis 35 °C / 5 bis 35 °C
-40 bis +85 °C / -40 bis +85 °C
160 x 100 mm / 51 x 34 mm
80 g / 8 g

Kaum ein aktives Bauteil der Elektronik hat solch eine Berühmtheit und eine so enorme Anwendungsbreite erzielt, und nur wenige Bauteile haben ein solch langes „Leben“ hinter sich. Der NE555 ist DER Klassiker der Elektronik – Grund genug, sich auch heute noch mit seinen Möglichkeiten zu beschäftigen und diesen äußerst vielseitigen Schaltkreis in eigenen Schaltungen einzusetzen. Genau dem dient die Kombination aus NE555-Experimentier- und -Anwenderboard.

NE555 – der Klassiker

Wer kennt ihn nicht, den Timerbaustein NE555? Dieser von Signetics im Jahr 1972 entwickelte Schaltkreis ist wohl jedem bekannt, der sich mit Elektronik beschäftigt. Bis heute wird dieser Timerbaustein eingesetzt, der zu den meistverkauften Halbleiterbausteinen weltweit gehört und geradezu Kultstatus genießt. Versuchen Sie doch einmal, in Ihrem Landkreis oder Ihrer Stadt ein Autokennzeichen mit diesem Kürzel anzumelden – garantiert schon vergeben! Vielleicht sind die einfache Handhabung und die für die damalige Zeit (1972) geniale Einfachheit der Schlüssel zum Erfolg. Es lassen sich zahlreiche Schaltungen mit dem NE555 realisieren. Zu den Klassikern gehören natürlich Oszillator- und Zeitverzögerungsschaltungen. Jahrzehntelang haben sich Autoren und Tüftler damit beschäftigt, was sich sonst noch alles mit diesem Baustein anstellen lässt. Zahlreiche Bücher sind zu diesem Thema geschrieben worden. Der NE555 ist einfach aufgebaut und die verwendete Schaltungstechnik ist eigentlich sehr verständlich. Doch die wenigsten beschäftigen sich wirklich mit der Funktionsweise des NE555. Wer einen Oszillator mit einem NE555 bauen will, sucht sich die entsprechende Schaltung in der Literatur oder im Internet und wendet den Schaltkreis einfach an. Dabei birgt der NE555 unendlich viele Möglichkeiten, die der Elektroniker kaum einmal tiefer ergründet. Dazu aber soll dieser Artikel sowie die vorgestellte Experimentierplattform anregen. Denn wer sich einmal ausgiebig mit der Funktionsweise beschäftigt hat, stellt schnell fest, wie einfach und zugleich genial die Technik des NE555 ist. Mit den gewonnenen Erkenntnissen lassen sich auch eigene Ideen umsetzen – dabei hilft das ebenfalls vorgestellte Anwenderboard. In der vorliegenden Kombination sind die beiden Boards übrigens auch eine hervorragende Plattform für die Ausbildung!

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 03/2017 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (15 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Elektronik von Grund auf - NE555-Experimentier- und -Anwenderboard
    • 1 x Journalbericht
    • 1 x Schaltplan
ProdukteForen
ELV NE555-ExperimentierboardNE555-EXB, Komplettbausatz

ELV NE555-ExperimentierboardNE555-EXB, Komplettbausatz


EUR 27,95*
sofort versandfertig Lieferzeit:1-2 Werktage2
ELV NE555-Anwenderschaltung NE555-AWS, Komplettbausatz

ELV NE555-Anwenderschaltung NE555-AWS, Komplettbausatz


EUR 9,95*
sofort versandfertig Lieferzeit:1-2 Werktage2


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail