Direkt ins Smart Home - Doorbird-IP-Video-Türsprechanlagen mit API

0,00
Aus ELVjournal 06/2018     0 Kommentare
 Direkt ins Smart Home - Doorbird-IP-Video-Türsprechanlagen mit API

Inhalt des Fachbeitrags

PDF- / Onlineversion herunterladen

Technische Daten

LED-MA1
12–24 VDC
6 A max.
0,1 W (24 V)
72 W je Kanal (24 V)
144 W gesamt
max. Gesamtstrom beachten
Pulsweitenmodulation (PWM)
Konstantspannungs-LED (ohmsche Last)
III
2
3 m max.
starre und flexible Leitung
0,75–1,5 mm²
5 bis 35 °C
-10 bis 60 °C
100 x 89 x 26 mm
80 g

Für den ambitionierten Smart Home Betreiber ist heute der bequeme Fernzugriff auf die gesamte Haustechnik ein wichtiges Feature für Komfort und Sicherheit. Mit dem Erscheinen von Türstationen, die in das heimische Computernetzwerk integrierbar sind, bieten sich hier ganz neue Möglichkeiten wie die des direkten Einbindens in das eigene Smart Home System. Damit kann man dann z. B. per HTTPRequest Aktoren des Smart Home Systems für bestimmte Aktionen direkt oder über einen Befehl aus einer App heraus ansteuern. Wir betrachten stellvertretend die äußerst fortschrittliche Doorbird-IPTürsprechanlagenserie und ihre Möglichkeiten der Einbindung ins Smart Home.

Ran ans Netz!

Die Berliner Firma Bird Home Automation GmbH bietet seit 2009 Video- Türsprechanlagen der Serie Doorbird an, die konsequent in IPTechnologie [1] ausgeführt sind, also für PCs und mobile Geräte in Computernetzwerken erreichbar sind. Die in Deutschland gefertigten Anlagen kommunizieren über eine Internetverbindung (Clouddienst) bzw. vor Ort per WLAN mit der App auf dem Smartphone des Besitzers und denen weiterer berechtigter Nutzer, und dies dank einer speziellen Encoding-, Packaging- und Transporttechnologie mit geringer Latenzzeit und wenig Bandbreitebedarf. Man hat also seine „Innenstation“ immer bei sich, egal, wo man ist – selbst im Auto, denn die Station kann via kostenlosem Clouddienst sogar über Fahrzeug- Entertainment-Systeme kommunizieren, im konkreten Fall mit VW-Fahrzeugen, die mit MirrorLink™- Technologie ausgerüstet sind. Verfügt man über eine AVM-FRITZ!Box mit einem FRITZ!Fon C5, so kann man auch dieses nahtlos als Innenstation benutzen.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 06/2018 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (2 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Direkt ins Smart Home - Doorbird-IP-Video-Türsprechanlagen mit API
    • 1 x Journalbericht


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail
KATEGORIEN