Der Tietze-Schenk, 15. Auflage

01.06.2018 - Das Elektronik-Standardwerk der Schaltungstechnik

Der Tietze-Schenk, 15. Auflage
Bild: Springer-Verlag GmbH

Kaum ein anderes Werk bietet eine so umfassende Dokumentation der aktuellen analogen und digitalen Schaltungstechnik wie der Tietze- Schenk – und das seit seiner Erstausgabe im Jahr 1969. Generationen von Elektronikern haben hier eine fundierte und entscheidende Grundlage für die Theorie und Praxis der Schaltungstechnik gefunden. Zählten in den 1970er-Jahren noch Elektronenröhren zum Portfolio des Inhaltes, hat sich der Tietze-Schenk stets an der aktuellen und neuesten Schaltungstechnik orientiert und gibt sowohl Studierenden als auch Elektronikprofis neben den theoretischen Grundlagen auch praktische Schaltungsbeispiele. Die Fortentwicklung dieses Standardwerkes zeigt in beeindruckender Weise den Fortschritt in der Elektronik. Mit der nunmehr vorliegenden aktuellen 15. Auflage bietet der Tietze- Schenk einen recht umfassenden Überblick über die analoge und digitale Schaltungstechnik. Die Darstellung reicht vom Prinzip über Berechnungsgrundlagen bis zu Dimensionierungsbeispielen. Der erste Teil des Buchs behandelt die Grundlagen der Halbleiter-Bauelemente, die Modelle für die Schaltungssimulation und die Grundschaltungen der Elektronik. Im zweiten Teil sind zahlreiche Anwendungen von der Erfassung und Filterung von Signalen über die AD/DA-Umsetzung bis zur Stromversorgung und Akkuladetechnik beschrieben. Der dritte Teil schließlich widmet sich den Grundlagen und Schaltungen nachrichtentechnischer Systeme. In der vorliegenden 15. Auflage wurde das Kapitel über aktive Filter mit dem Schwerpunkt der Darstellung theoretischer Grundlagen neu bearbeitet. Zahlreiche Diagramme und Beispiele sowie eine intelligente Suche auf der Homepage des Autorenteams, u. a. mit allen Datenblättern zum Buch sowie Software und Beispiele zur Schaltungssimulation, erleichtern das Verständnis und verdeutlichen die Vorgehensweise bei der Dimensionierung der Filter. Fazit: Eines der wertvollsten Bücher für den Elektroniker und ein bewährtes Lehrbuch für Studierende!



Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum Webshop.


  zur Übersicht