CES 2019

14.01.2019 - Continental erhält CES 2019 Innovation Award für intelligentes Türsystem

CES 2019
Bild: Continental AG

Mit seinen Lösungen für intelligente Fahrzeugtüren optimiert das Technologieunternehmen Continental das Zusammenspiel von Sicherheit und Komfort: State-of-the-Art-Technologien wie das intelligente Türbremssystem und die smarte autonome Tür unterstützen komfortable Öffnungs- und Schließvorgänge, während sie zugleich ein schnelles und damit unkontrolliertes Zuschlagen von Fahrzeugtüren verhindern. Darüber hinaus sorgen sie mit ihren Funktionen zur Hinderniserkennung für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und verhindern Beulen und Kratzer im Lack. Daneben ist das autonome Türsystem eine notwendige Funktion für das autonome Fahren. Fahrerlose Fahrzeuge müssen die Türen auch ohne Bediener und Türgriff öffnen und schließen können, um verschiedene Einsatzsituation zu meistern und Passagieren ein komfortables Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Dank seiner zukunftsweisenden Funktionen wurde das intelligente Türsystem von Continental nun als Honoree in der Kategorie „Vehicle Intelligence and Self-Driving Technologies“ mit dem CES 2019 Innovation Award ausgezeichnet. Mit der Funktion Power Door Control schützt das System Fahrgäste dank Einklemmschutz vor gequetschten Fingern, Händen oder Gegenständen. Die smarte Tür steht in fortlaufender Kommunikation mit der integrierten statischen Hinderniserkennung: Identifizieren die Sensoren ein stehendes Hindernis, so stoppt die intelligente Tür automatisch den Öffnungsvorgang. Im Assistentenmodus erleichtert das System die Bedienung der Tür, indem es den erforderlichen Kraftaufwand der Nutzer verringert und einen beliebigen Öffnungswinkel zulässt. Dies ist ein enormer Komfortgewinn bei Hanglage, steht das Fahrzeug schräg, fällt die Tür nicht mehr zu und kann durch die Assistentenfunktion ohne zusätzlichen Kraftaufwand auch bergauf geöffnet oder geschlossen werden. Dadurch wird es insbesondere für Kinder und ältere Menschen leichter, Fahrzeugtüren zu bedienen. Optionale Funktionen wie die einstellbare Türgeschwindigkeit, der Schutz vor zu schwungvollem Zuschlagen (Slam Protection) oder hartem Aufschwingen in den Endanschlag (End Position Damping) können den Komfort zusätzlich erhöhen und die Tür- und Karosseriemechanik entlasten. Ein zusätzliches Plus ist der stufenlos wählbare Öffnungswinkel: Die intelligente Tür unterstützt ein reibungsloses Öffnen in jeder Position, ganz ohne Einrasten. Trotzdem kann die Tür, durch die intelligente Steuerung, in jeder beliebigen Position sicher arretiert werden. Dank statischer Hinderniserkennung stoppt auch dieses System sofort den Öffnungsvorgang der Fahrzeugtür, sobald es ein Hindernis identifiziert. So beugt die intelligente Bremsfunktion einer potenziellen Kollision zuverlässig vor.



Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier geht’s zum ELV Shop.


  zur Übersicht