Besser schlafen mit JUVO

02.12.2015 - Ein Startup aus Singapore sammelt derzeit mit einer interessanten Idee zum Thema „Gesund schlafen” Kapital auf Indiegogo.

Besser schlafen mit JUVO
Bild: JUVO

JUVO heißt der Schlaftracker, der im Gegensatz zu anderen Systemen keine Sensoren am Körper erfordert. Der Sensorgurt wird einfach unter die Matratze gelegt und erfasst dort die Pulsfrequenz. Die Daten sendet er drahtlos an das flache JUVO-Gerät, das zudem die Atmung erfasst. Die gesammelten Daten werden auf einer Smartphone App ausgewertet, und hier die einzelnen Schlafphasen ermittelt. Ein Rauschgenerator unterstützt die Einschlafphase und ein sanfter Lichtwecker weckt nach Analyse der Schlafphasen durch einen SleepCoach genau dann innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums, wenn man nicht aus einer Tiefschlafphase gerissen wird. So soll Schlafproblemen vorgebeugt und ein gesunder Schlafablauf gewährleistet werden.



Weitere Informationen finden Sie hier.


  zur Übersicht