ELV-Ratgeber im Bereich "Haustechnik"

ELV-Ratgeber zu: MAX! - DIE INTELLIGENTE HEIZUNGSSTEUERUNG

4,11
Halten Sie gegen bei steigenden Energiepreisen! Laut Statistischem Bundesamt werden in privaten Haushalten ca. 73 % der Energie für Raumwärme aufgewendet. Heizen Sie ab sofort jeden Raum genau so, wie Sie es wünschen, steuern Sie Ihre Raumtemperatur via Internet, von wo Sie wollen, punktgenau, sparsam und ohne jeden Komfortverlust!

Hier geht's zum MAX! Internet-Portalservice 

Hier geht's zur Schritt-für-Schritt-Installations-Anleitung 


• Flexible Heizungssteuerung per PC, Internet und Smartphone-App
• Mehr Komfort und bis zu 30 % Heizkostenersparnis
• Einfache und schnelle Installation
• 50 Geräte in bis zu 10 Räumen steuerbar
• Gesicherte bidirektionale Funkkommunikation
• Autarke Heizkörper- bzw. Raumlösungen auch ohne PC und Internet realisierbar
• Auch für Mietwohnungen geeignet, einfach wieder abbaubar
• Dauerhaft kostenlose Portal- und App-Nutzung - keine Folgekosten

MAX! – ökonomische und flexible Heizungssteuerung
Lässt Ihnen alle Freiheiten – konfigurieren und steuern Sie Ihre Heizung im ganzen Haus bequem via PC oder Smartphone.
Genauso gut geht dies aber auch über das Internet: Ungeplant später zu Hause? Kein Problem für Ihr Heizungsmanagement – via Smartphone „sagen“ Sie MAX!, dass die Wohnung nicht ab 18:00 Uhr mollig
warm sein soll, sondern erst ab 20:00 Uhr. So haben
Sie es auf den Punkt warm im Haus!

MAX! Cube – Ihre Heizung geht ans Netz
MAX! Cube ist die Schnittstelle zwischen den MAX!-Funk-Komponenten im Raum und Ihrem Computer-Netzwerk.
Einfach an Ihren Router anschließen, und schon können Sie Ihre Heizung im Haus per Portal (z. B. via PC, WLAN-Tablet-PC, Smartphone o. Ä.) und über die lokale MAX! Software steuern.
MAX! Cube speichert alle Konfigurationen und Einstellungen, so ist der tägliche Regelbetrieb auch ohne eingeschalteten PC möglich. Der Cube braucht für die Uhrzeit-/Datum-Synchronisation eine kontinuierliche Verbindung zum Internet.

MAX! Heizkörperthermostat
Wird einfach und schnell montiert und über den MAX! Cube oder durch den MAX! Wandthermostat+ komfortabel konfiguriert. Jederzeit ist eine manuelle Temperaturverstellung möglich, ebenso eine Boost-Schnellaufheizung – alles per Tastendruck am Heizkörperthermostat. Eine Änderung an einem Thermostat wird automatisch auf alle weiteren Heizkörperthermostate im Raum übertragen.

MAX! Fensterkontakt
Beim Lüften wird die Heiztemperatur punktgenau abgesenkt und nach dem Lüften wieder auf einen eingestellten Wert angehoben. Der MAX! Fenster-
kontakt wird kabellos über Batterie betrieben.

MAX! Wandthermostat+
Mit dem Wandthermostat steuern Sie ganz bequem und zentral bis zu 8 MAX! Heizkörperthermostate im Raum entweder im Stand-alone-Betrieb oder über den MAX! Cube.
Ein großer Vorteil: Der Wandthermostat hat einen eigenen Temperatursensor und misst somit die Raumtemperatur im Raum und nicht am Heizkörper. Die Konfiguration erfolgt entweder über den MAX! Cube oder direkt am Gerät. Vom Wandthermostat aus lassen sich Temperaturen manuell (Komfort-/Absenktemperatur) einstellen, es sind eine Boost- und eine Urlaubsfunktion sowie ein Wochenprogramm (13 Schaltzeitpunkte) verfügbar. Die Montage erfolgt mit Aufputzrahmen. Alternativ ist das Gerät aber auch in gängige Schalterserien integrierbar. Das MAX! Wandthermostat wird kabellos über Batterie betrieben.

MAX! Eco-Taster
Per Tastendruck stellen Sie beim Verlassen Ihres Zuhauses alle Thermostate auf Absenktemperatur.
Die Montage erfolgt mit Aufputzrahmen. Alternativ ist das Gerät aber auch in gängige Schalterserien integrierbar. Der MAX! Eco-Taster wird kabellos über Batterie betrieben.

MAX! Zwischenstecker**
Die neueste Komponente des MAX!-Systems wird einfach in eine freie Steckdose gesteckt und über die MAX!-Software programmiert.
Damit sind ortsfeste 230-V-Verbraucher, z. B. Elektroheizungen, Warmwasserboiler oder Umwälzpumpen, bequem über die MAX!-Software, das MAX!-Portal oder per Smartphone ein- und ausschaltbar. In Verbindung mit dem MAX! Wandthermostat+ können ortsfeste Elektroheizungen auch temperaturabhängig gesteuert werden, um z. B. eine konstante Raumtemperatur sicherzustellen. Darüber hinaus können Sie auch andere Verbraucher bis 2800 W schalten, z. B. Ihre Beleuchtung, um Anwesenheit zu simulieren.
Für den Betrieb ist der MAX! Cube erforderlich.

* Keine Lieferung in die Schweiz

MAX!-Heizk򲰥rl򳵮g  MAX!-Heizkörperlösung MAX!-Heizk򲰥rl򳵮g  MAX!-Raumlösung MAX!-Heizk򲰥rl򳵮g  MAX!-Hauslösung
MAX!-Heizk��rl��g
[ Vergrößern ]
MAX!-Rauml��g
[ Vergrößern ]
MAX!-Hausl��
[ Vergrößern ]
  • Preiswerter Einstieg
  • Pro Raum bis zu 2 Heiz-
    körperthermostate und bis
    zu 3 Funk-Fensterkontakte einsetzbar
  • Schnelle Montage, kein PC
    zur Einrichtung erforderlich
  • Aufwärtskompatibel zur
    MAX!-Raumlösung und
    MAX!-Hauslösung
Hinweis: Für die Heizkörperlösung ist der Heizkörperthermostat+ erforderlich.
  • Steuert zentral bis zu 8 Heizkörper
    im Raum, zusätzlich bis zu 8 Funk-Fensterkontakte anlernbar
  • Temperaturmessung im Raum und
    nicht am Heizkörper
  • Komfortable Programmierung und Bedienung aller Heizkörper-
    thermostate via Wandthermostat
  • Aufwärtskompatibel zur MAX!-
    Hauslösung mit MAX! Cube LAN-Gateway
Hinweis: Für die Raumlösung ist der Wandthermostat+ erforderlich. Neben dem Heizkörperthermostat+ ist auch das Vorgängermodell kompatibel.
  • Zentrale Steuerung für bis zu 10 Räume (max. 50 MAX!-Komponenten)
  • Einfache Konfiguration via MAX! Local Software per PC oder Mac
  • Zugriff auf Ihr System per Internet-Portal oder per kostenloser Smartphone-App für Apple und Android
  • MAX! Eco-Taster einsetzbar und MAX! Zwischenstecker**