Die ELV-Ratgeber der Woche

ELV-Ratgeber zu:  "Vermeiden Sie Marderbisse und ihre kostspieligen Folgen“

Der Marder ist ein Klein-Raubtier, das bei Revierkämpfen bzw. in Nestbauphasen alle Kabel und Isolierungen im Auto zerbeißen kann.
5,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen
Die neuesten ELV-Ratgeber

ELV-Ratgeber zu:  IP-Schutzarten - welches Elektrogerät darf wo eingesetzt werden?

Elektrische Geräte und Betriebsmittel, zu denen z. B. auch Leuchten gehören, werden entsprechend Ihres Einsatzzwecks und der vorgesehenen Betriebsumgebung in IP-Schutzklassen ( = International Protected Codes) eingestuft, die beschreiben, welche Einwirkung der Umgebungseinflüsse und der Handhabung zulässig sind. Nur in seltenen Fällen, z. B. spezieller Industrie- oder Militärtechnik, sind elektrische Geräte nicht mit einer IP-Einstufung versehen.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Radarwarner – erlaubt, verboten?

Zu schnelles Fahren wird zu Recht bestraft, geht doch hiervon je nach Situation eine hohe Gefahr für das eigene Leben, das anderer Menschen und für Sachen aus. Aber schnell ist ein Verkehrszeichen übersehen oder bei ständig wechselnden Limits das gerade aktuelle Limit aus den Augen geraten, die Konzentration voll vom Verkehrsgeschehen beansprucht – ein Blitz, und das war wieder eine unnötige Ordnungswidrigkeit.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  "CarCams - nützliche und hilfreiche Begleiter im Auto"

Eine CarCam bietet viel mehr als nur die Möglichkeit für Aufzeichnungen schöner Landschaften bei der Urlaubsfahrt oder für den Einsatz im Motorsport.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen
Die bestbewertesten ELV-Ratgeber

ELV-Ratgeber zu:  Richtig heizen – 11 Spartipps vom C02-Energiesparclub

Es wird heiß! Diesen Monat im Energiesparclub-Themenspezial: Alles rund ums Heizen.
5.00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  DVB-T – terrestrisches Fernsehen in digitaler Qualität empfangen

DVB-T ist die Abkürzung für „Digital Video Broadcasting Terrestrial“ und damit die Fachbezeichnung für eine Übertragungstechnik, die es ermöglicht, Fernsehprogramme in vielen Regionen Deutschlands digital mit hervorragender Bild- und Tonqualität einfach, bequem und kostengünstig über eine Haus- oder Zimmerantenne zu empfangen. Dazu brauchen Sie weder einen Kabelanschluss noch eine Satellitenempfangsanlage.
5.00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Fachtipp: Power over eSATA

Power over eSATA oder auch kurz eSATAp ist ein neuer Schnittstellen-Standard, der das Manko der fehlenden Stromversorgung für Kleinverbraucher (z. B. Memory-Sticks) gegenüber USB behebt.
5.00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen