ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:

Lernpakete

Produktabbildung FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren
FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren

FRANZIS Praxiskurs AVR-Mikrocontroller in C programmieren

Artikel-Nr.: 68-10 20 44

Ein innovatives Lernkonzept von Franzis ermöglicht jetzt den Einstieg in die faszinierende Welt der modernen Mikrocontroller-Technik. Der Praxiskurs führt in die Grundlagen dieser faszinierenden Technologie ein, ohne bei den Teilnehmern besondere Vorkenntnisse vorauszusetzen.
 

sofort versandfertig
EUR 99,00*
BeschreibungLieferumfangBewertungenForenbeiträge

Exklusiv bei ELV und Franzis!

Mikrocontroller-Onlinekurs inklusive umfangreichem Bauteile-Paket 

 

Der Praxiskurs besteht aus einem umfangreichen Bauteile-Paket, basierend auf der Franzis-Freeduino-AVR-Plattform, ergänzt um zahlreiche zusätzliche Bauteile (kein Löten, alles steckbar) und einem Zugang zum Onlinekurs. Dieser führt multimedial, unterstützt von Video- und Audiosequenzen, Schritt für Schritt in die Programmierung des AVRs ein. In 12 klar strukturierten Lerneinheiten, jeweils abgeschlossen mit einer individuellen Erfolgskontrolle, werden umfangreiche Kenntnisse vermittelt, beginnend bei der Hardware über die Programmier- und Entwicklungsumgebung, die Programmierung in C und Processing bis hin zum Messen, Steuern und Regeln mit C und zum kompletten, mikrocontrol­lerbasierten Gerät.

Am Schluss des durch ein Hilfe-Forum unterstützten Kurses ist der Lernende in der Lage, komplett eigene Gerätekonzepte mit Mikrocontrollersteuerung zu realisieren. Stets wird die Theorie durch praktische Übungen mit den Mitteln des Hardwarepakets unterstützt, so kann man das Gelernte unmittelbar in die Programmier- und Anwendungspraxis umsetzen.
 

Die Hardware:

  • Freeduino-Board mit USB-Kabel
  • Modernes LED-Universaldisplay mit 35 Leuchtelementen für die Anzeige von Ziffern, Zeichen und Grafiken
  • Protoboard für den Aufbau von eigenen Schaltungen
  • LEDs in verschiedenen Farben, Multicolor-LED, Drucktaster etc.
  • Optische und thermische Sensoren
  • Standardbauelemente wie Transistoren, Dioden und Piezo-Buzzer usw.
     

12 Lerneinheiten mit individueller Erfolgskontrolle:

1. Einstieg in die Hardware: Der AVR-Mikrocontroller und das Freeduino-Board

2. Physical Computing: Elektronische Bauelemente im Überblick

3. Die USB-Schnittstelle als Kommunikationsmedium zwischen PC und Controller

4. Die Programmier- und Entwicklungsumgebung

5. Einführung in die Programmierung mit „C“ und Processing

6. Programmierpraxis: Befehle, Variablen, Felder und mehr

7. Schnittstellenpraxis: Kommunikation mit Laptop und PC

8. Der Mikrocontroller in seinem Element: Messen, Steuern und Regeln

9. Richtig auf Unerwartetes reagieren: Interrupts

10. Wenn präzise Zeitmessung gefragt ist: Timer und Counter

11. Ganz ohne Peripherie geht es nicht: Schallwandler, Taster und Displays

12. Von der Applikation zum mikrocontrol­lerbasierten Gerät


Hinweis: Die Programme MProg3.0_Setup.exe etc können im Onlinekurs unter "Anhänge" (Auswahlfeld rechts oben) dann unter "Programmpaket.zip" (bitte ganz nach unten scrollen!) geladen werden.In diesem Zip Archiv sind die gesuchten Dateien enthalten.

 

Lesen Sie zu diesem Thema im ELV-Journal:
Online-Lehrgang statt Lehrbuch - Praxiskurs AVR-Programmierung in C
eLearning – eine neue Lehr- und Lernform hält nun auch in der Reihe „Lernpaket“ des Franzis-Verlages Einzug. Anhand eines Freeduino-AVR-Boards wird in einem Online-Lehrgang mit zahlreichen Praxis...

Arduino verstehen und anwenden Teil 2: Die Programmierumgebung
Im zweiten Teil der Beitragsreihe zum Thema Arduino wird die IDE (Integrated Development Environment), also die sogenannte Entwicklungsumgebung, genauer betrachtet.

Arduino verstehen und anwenden Teil 3: Einführung in die Programmierung

*Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Transportkosten, zzgl. Verpackungspauschale von 0,94% des Warenwertes. Die Verpackungspauschale fällt grundsätzlich bei jeder Bestellung an.
** Wenn nicht durch UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers gekennzeichnet, beziehen sich Durchstreichpreise auf den früheren ELV-Verkaufspreis.
*** Ab 150 Euro Warenwert innerhalb Deutschlands, 200 Euro Warenwert Österreich und 250 CHF Schweiz liefern wir ohne Berechnung der Transportkostenpauschale, zzgl. Verpackungspauschale von 0,94% des Warenwertes. Die Verpackungspauschale fällt grundsätzlich bei jeder Bestellung an.

Kamerasystem