ELV-FAQs im Bereich "HomeMatic"

ELV-FAQ zu: HomeMatic Wired - Busabschlusswiderstand nötig?

0,00


Allgemeine Informationen:

Da die Datenrate auf dem Bus sehr niedrig ist, braucht keine Leitungstheorie angewendet werden! Der Abschlusswiderstand dient bei HomeMatic wirklich nur dazu, auf den beiden Datenleitungen einen bestimmten Gleichspannungspegel herzustellen und nicht um Reflektionen zu vermeiden. Deshalb ist immer nur ein Abschlusswiderstand erforderlich, der an beliebiger Stelle am Bus angeschlossen werden kann.
Aus gleichem Grund sind auch verschiedene Bustopologien erlaubt (Bus, Stern, Baum, Ring).
Neben den beiden reinen Busabschlüssen (ELV 68-768-07 und ELV 68-768-06) gibt es auch noch einen Überspannungsschutz mit integriertem Abschlusswiderstand (ELV 68-859-78).