ELV-FAQs im Bereich "Energiesparlampen"

ELV-FAQ zu: Energiesparlampe R7s - Lichtstärke des 24W Leuchtmittels.

0,00


Lichtstärke des 24W Leuchtmittels

Das menschliche Auge nimmt elektromagnetische Strahlung im Wellenlängenbereich von 380 nm bis 780 nm als farbigen Sinneseindruck wahr. Dieser sichtbaren Strahlung wird der Begriff "Licht" zugeordnet.
Unterhalb von 380 nm = UV, Oberhalb IR-Strahlung.

Der Helligkeitsempfindlichkeitsgrad des Auges ist abhängig von der Wellenlänge. Aus dem spektralen Hellempfindlichkeitsgrad lässt sich ableiten, dass das menschliche Auge bei gleicher Strahlungsleistung gelbgrünes Licht (495 nm bis 589nm) viel heller empfindet als Lichtreize von blauem oder roten Licht. Bei Vorabversuchen wurde ein subjektiver Vergleich zwischen verschiedenen Leuchtmitteln durchgeführt; leider entspricht das subjektive Empfinden des menschlichen Auge nicht den Messwerten unter Laborbedingungen, siehe oben.
Dies bedeutet, daß die Messergebnisse des für den Menschen sichtbaren Bereich, so überdurchschnittlich gut sind, daß sie in etwa der Wahrnehmung von 300W Halogen entspricht. Technisch gesehen, entspricht die Lichtleistung etwas mehr als 150 Watt Halogen (Lichtstärke: 1500lm).