ELV-Ratgeber im Bereich "Batterien - Akkus - Ladegeräte"

 
Treffer pro Seite 

ELV-Ratgeber zu:  NiCd-/NiMH-Akkus

NiCd-Akkus Ab 26.9.2008 gilt die EU-Richtlinie 2006/66/EG.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Lithium-Akkus

(Lithium-Ionen [Li-Ion]/Lithium-Polymer [LiPo])
3,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Blei-Akku Typen

Bleisäure-Akku: Nass-Akku mit echter Flüssigkeitsfüllung (offenes System, nachfüllbar)
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Ladetechnik / Akku-Pflege

Selbstentladung Innerhalb von 3 Monaten verlieren Akkus bis zu 80 % ihrer geladenen Kapazität (außer Li-Ion/LiPo und der neuen NiMH-Generation, die bis zu 85 % ihrer Kapazität über ein Jahr halten kann).
5,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Batterieverordnung

Nach der seit dem 1.10.1998 geltenden Batterieverordnung macht sich strafbar, wer Batterien oder Akku-Systeme jeder Art über den Hausmüll entsorgt.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Was bedeuten Batteriebezeichnungen wie ’LR6‘ ?

Auf dem Markt und im allgemeinen Gebrauch finden sich viele Arten von Batteriebezeichnungen. Die ursprüngliche Bezeichnung nach der alten ANSI-Norm gilt heute nur noch als reine Größenbezeichnung. Die aktuelle Norm für die Bezeichnung von Alkaline-Batterien ist die neue IEC-Norm. Dabei entspricht der erste Buchstabe dem elektrotechnischen System der Zelle: L = Alkaline/– = Zink-Kohle/C = Lithium/K = NiCd/H = NiMH.
5,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Die neue Akku-Technologie – NiMH-Akkus der nächsten Generation

• Sofort einsetzbar (voll geladen geliefert); Zellenspannung 1,2 V • Geringe Selbstentladung (noch bis zu 85 % Restkapazität nach 1 Jahr) • Geringer Innenwiderstand, ideal für Hochstromanwendungen • Kältefest einsetzbar (bis -10 °C)
5,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Was Sie über Akkumulatoren, d.h. Akkus wissen sollten

NiCd-Akkus: Seit dem 26.9.2008 gilt die EU-Richtlinie 2006/66/EG. Ab diesem Zeitpunkt ist aufgrund der in NiCd-Akkus enthaltenen Schwermetalle mit wenigen Ausnahmen die Herstellung und der Vertrieb u. a. von NiCd-Einzel-Akkus verboten.
4,50
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  NiMH-Akkus

Die vorgeladenen NiMH-Akkus bieten Ihnen viele Vorteile
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Ladegeräte sollten intelligent sein

Um die Leistungsfähigkeit der Akkus dauerhaft zu gewährleisten, sollten nur Ladegeräte mit einer intelligenten Ladeüberwachung und einer -ΔU-Lade-Endabschaltung verwendet werden.
4,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Hinweis Lithium-Ionen Akku 18650

Wichtiger Hinweis für Hinweis Lithium-Ionen Akku 18650
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen

ELV-Ratgeber zu:  Was ist "Qi" und wie funktioniert es?

"Qi" (sprich "tchi") ist ein Begriff aus dem chinesischen und bedeutet "Energiefluss". Qi ist ein Schnittstellenstandard für induktive Energieübertragung des "Wireless Power Consortium". Dieses Konsortium besteht aus über 130 Mitgliedern. Darunter bekannte Firmen wie HTC, Samsung, Nokia, Sony und auch die Firma MAXFIELD.
0,00
Bewertung des ELV-Ratgebers ELV-Ratgeber anzeigen
Treffer pro Seite