ELV Elektronik AG - Versand für Haustechnik, Sicherheitstechnik, Wettermesstechnik, Ladetechnik, Messtechnik
Artikel: 0   Summe: 0,00 EUR
 
Sie befinden sich hier:

ELV-Ratgeber im Bereich "Werkzeug - Löttechnik"

ELV-Ratgeber zu: Welcher Lötkolben wofür?

0,00
Lötkolben sind heute oft für eine bestimmte Aufgabe spezialisiert.

Löten an elektrostatisch empfindlichen Bauteilen – nach Möglichkeit galvanisch netzgetrennte Lötstation mit Potentialausgleich einsetzen.

Löten auf Platinen – Feinlötkolben bis 30 W mit relativ geringer Lötspitzentemperatur, 
z. B. 350–380 °C


Löten an SMD-Bauteilen – SMD-Speziallötkolben oder Tweezer an einer Lötstation


Löten an großen Bauteilen, Abschirmgehäusen, dicken Drähten – Universallötkolben mit Lötspitzentemperaturen 410–450 °C


Löten an Blechen, Kupfer usw. – Leistungslötkolben ab 100 W und 410 °C

Kamerasystem