NEC stellt 0,3 mm dicken Polymer-Akku vor

23.03.2012 - NEC stellte Anfang März einen ultradünnen, flexiblen Akku vor, der kompatibel zu Standard-Smartcards mit 0,76 mm Dicke ist.

NEC stellt 0,3 mm dicken Polymer-Akku vor
Bild: NEC

Der ORB (Organic Radical Battery) genannte Energiespender soll vorwiegend in Kreditkarten und ähnliche Karten, bei electronic papers u.ä. zum Einsatz kommen. Das auf einen Träger aufgedruckte Polymer-System ist wie ein LiPo-Akku aufgebaut und wird Komponente für Komponente laminiert. Die ersten Muster haben 3 mAh Kapazität, was für bis zu 2000 Display-Updates und 360 Flash-Zugriffe je Akkuladung ausreicht. Erste Ladezyklen-Tests erbrachten nach 500 Ladezyklen noch 75% der ursprünglichen Kapazität.

Weitere Informationen:
http://www.nec.co.jp/press/en/1203/0504.html


  zur Übersicht