Funk-Fernauslöser 2.0 – das Profi-Set mit Sender und Empfänger Teil 2/2

0,00
Aus ELVjournal 06/2011     1 Kommentare
 Funk-Fernauslöser 2.0 – das Profi-Set mit Sender und Empfänger Teil 2/2
Bausatzinformationen
ungefähr Bauzeit(Std.)Verwendung von SMD-Bauteilen.
21OK06/2011

Inhalt des Fachbeitrags

PDF- / Onlineversion herunterladen

Technische Daten

FS20 FA-Pro-S (Sender)
zum FS20-FA-Pro-Empfänger
868,35 MHz
bis zu 100 m (Freifeld)
Autofokus, Auslösen, Bulb (Langzeitbelichtung)
1x CR2032/max. 12 mA
40 x 18 x 55 mm
FS20 FA-Pro-E(Empfänger)
zum FS20 FA-Pro-S, FS20 FA-Pro-TS und zu allen anderen FS20-Sendern
868,35 MHz
bis zu 100 m (Freifeld)
Autofokus, Auslösen, Bulb (Langzeitbelichtung), Intervall mit optional erhältlichem FS20 FA-Pro-TS
2x LR03 (Micro/AAA)/max. 20 mA
45 x 29 x 57,5 mm
2,5-mm-Klinkenbuchse für kameraspezifische Adapterkabel

Als direkte Weiterentwicklung des aktuellen FS20 FA kommt die Pro-Version als perfekt aufeinander abgestimmtes Set, bestehend aus Sender und Empfänger. Auffälligste neue Merkmale sind die große 2-stufige Auslösetaste, die über große Entfernungen gut sichtbare optische Empfangskontrolle und die Klinkenbuchse zum sekundenschnellen Wechseln des Anschlusskabels. Als innere Werte sind die deutlich höhere Auslösegeschwindigkeit und die vielfach längere Batterielebensdauer zu nennen. Optional lässt sich das neue Profi-Set um einen komfortablen FS20-Intervall-Sender erweitern. Der zweite Teil dieses Artikels widmet sich der Technik, von der Beschreibung der Schaltung bis hin zum Zusammenbau der Geräte.

Schaltungsbeschreibung

Die Schaltpläne des zum FS20 FA-Pro-Set gehörenden Senders und des Empfängers finden sich in Bild 9 und Bild 10. Beiden Schaltungen gemeinsam ist der steuernde ATmega88-Mikrocontroller IC 1, wobei beim Sender eine etwas kleinere Bauform (MLF32) eingesetzt wird als beim Empfänger. Während der Mikrocontroller im Handsender durch sein internes RC-Netzwerk mit 1 MHz getaktet wird, übernimmt dies beim Empfänger ein externer 4,19-MHz-Resonator.

Fachbeitrag online und als PDF-Download herunterladen

Gratis Downloads

Platinenfolie FS20 FA-Pro

Fachbeitrag herunterladen


Laden Sie die komplette Ausgabe 06/2011 inkl. dieses Beitrags herunter. zum Inhalt


Die ELVjournal-Flatrate!
Für nur EUR 24,95 im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

Inhalt

Sie erhalten den Artikel in 2 Versionen:

online  als Online-Version

pdf  als PDF (8 Seiten)

Sie erhalten folgende Artikel:
  • Funk-Fernauslöser 2.0 – das Profi-Set mit Sender und Empfänger Teil 2/2
    • 1 x Journalbericht
    • 1 x Schaltplan
Produkteweitere FachbeiträgeForenmehr Wissen

Kommentare:

07.12.2011 schrieb Reiner Schischke:
„Der Fernauslöser ist schon sehr ausgereift. Ich möchte aber auf einen Beitrag bei dpreview.com hinweisen, in dem ein camera trigger vorgestellt wird, der auf einer Arduino basierten open-sourceHardware basiert und der als Trigger, nicht nur einfache Schalter, sondern auch Laser, Lichtschwellendetektoren, Akustiksensoren (Mikrofon) und Timer verwendet. Dies wäre auch bei dem FS20 FA-Pro als Ausbaustufe denkbar. 2 Links für Interessierte: <http://www.dpreview.com/news/2011/12/05/TriggerTrapentersproduction> <http://triggertrap.com/2011/12/01/triggertrap-timelapse-tests/> Generell kann so der Fernauslöser um verschiedene Auslöser erweitert werden. Viel Erfolg und Spaß beim Upgrade Reiner”
  Name
  E-Mail


Hinterlassen Sie einen Kommentar:
(Anmeldung erforderlich)
  Name
  E-Mail
KATEGORIEN
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN