Digitalfotos geocodieren

09.08.2012 - Mit dem Ubuntu-App „pictag” kann man digitale Bilder jederzeit nachträglich mit Geotags versehen.

Digitalfotos geocodieren
Bild: Canonical Ltd.

Die freie Ubuntu-App, die im Rahmen des Programmierwettbewerbs „Ubuntu App Showdown” entstand, funktioniert sehr einfach: Foto in einer Auswahlliste markieren und danach in der daneben zu ladenden Open-Streetmap-Karte den zugehörigen Ort anklicken, schon sind die Geodaten in der Exif-Datei des Fotos.

Weitere Informationen:
https://apps.ubuntu.com/cat/applications/precise/pictag/


  zur Übersicht