3D-Drucker mit einfachem Design

04.06.2012 - Das Angebot an vor allem als Bausatz angebotenen 3D-Druckern wird allmählich größer - der Bukobot verfolgt dabei ein besonderes Konzept.

3D-Drucker mit einfachem Design
Bild: Diego Porqueras

Das Open Source-Gerät von Diego Porqueras ist in seiner Grundversion besonders einfach aufgebaut und damit schnell und für Jedermann nachbaubar. Den 3D-Drucker soll es in mehreren Größen (für unterschiedliche Werkstückgrößen) und Ausstattungen, so z. B. mit zweiter Farbe zu Preisen zwischen 600 und 1300 US-D geben. Aufgrund des Open Source-Konzepts für Hard- und Software erwartet der Entwickler eine Weiterentwicklung durch die Community. Derzeit wirbt der Entwickler via Kickstarter Vorbesteller ein, um das Kapital für eine möglichst preiswerte Serienfertigung zusammen zu bekommen.

Weitere Informationen:
http://www.kickstarter.com/projects/deezmaker/buko-3d-printer-raising-the-bar-of-open-source-3d


  zur Übersicht