2-A-Solar-Ladechip

21.07.2012 - Von Linear kommt ein Solar-Ladechip, der Akkus mehrerer Technlogien mit bis zu 14.4 V und 2 A laden kann

2-A-Solar-Ladechip
Bild: Linear Technology

Bei Eingangsspannungen bis 32 V kann der Chip mit minimlaer Außenbeschaltung bis auf 2 A einstellbare Ladeströme auf Lithium-Ionen- oder Lithium-Polymer-Zellen, LiFePo4, Bleiakkus, NiMH-/NiCd-Akkus .laden. Die Ladespannung ist dabei bis auf 14,4 V programmierbar. Der interne Solarregler arbeitet dabei nach dem MPPT-Verfahren, das Laden der Akkus erfolgt mit Kostantstrom bzw. Konstantspannung. Der Ladestrom wird automatisch reduziert, falls die Eingangsspannung unter einen einstellbaren Wert fällt. Weitere Funktionen: automatische Abschaltung, Erhaltungsladung, programmierbarer Timer.

Weitere Informationen:
www.linear.com/product/LT3652


  zur Übersicht